12.06.2024

Köschinger Pflegeschülerinnen leiten eine Station

Vom 3. bis 7. Juni leiteten die Pflegeauszubildenden Lara Di Meglio, Anna-Maria Ledl, Olivia Kerschenlohr und Darlene Katharina Schmid selbstständig eine kleine Station in der Klinik Kösching. Eine wertvolle Erfahrung auf dem Weg zu fertig ausgebildeten Pflegefachkräften.

Pflegedienstleitung Nancy Schulze (ganz links) freut sich gemeinsam mit den Praxisanleiterinnen sowie den Auszubildenden über den gelungenen Abschluss des Projekts.

Was war das für eine Woche für unsere Köschinger Pflegeazubis aus dem dritten Ausbildungsjahr.

Vom 3. bis 7. Juni leiteten die Pflegeauszubildenden Lara Di Meglio, Anna-Maria Ledl, Olivia Kerschenlohr und Darlene Katharina Schmid selbstständig eine kleine Station in der Klinik Kösching. Die Station befand sich im C-Bereich der Station A3. Dort wurden ihnen zwölf Betten zugeteilt. 

Das Besondere: Die Schülerinnen übernahmen eigenständig die komplette Organisation der Abläufe, die Pflege der Pflegeempfängerinnen und Pflegeempfänger sowie alle weiteren Aufgaben der Stationsleitungen. Dazu gehörte etwa die Dienstplanerstellung oder das Organisieren von nötigen medizinischen Materialien. Die Praxisanleiterinnen standen lediglich bei Fragen zur Verfügung.
Für die Schülerinnen war es eine lehrreiche und motivierende Erfahrung. Kerschenlohr sagt rückblickend: „Gleich zu Beginn mussten wir schnell lernen, unsere Prioritäten bei der Pflegeversorgung und den anderen Aufgaben auf Station richtig zu setzen. So haben sich unsere Abläufe im Laufe der Woche optimiert.“

Schmid ergänzt: „Es war toll zu sehen, dass wir jeden einzelnen Tag so viel dazu gelernt haben und uns die Dokumentation am Ende gar nicht mehr schwer fiel“. Auch die Patientinnen und Patienten gaben ein positives Feedback. Das Fazit: Die Woche war eine super Erfahrung, in der das bereits Gelernte selbstständig angewendet und vertieft werden konnte. Als Team sind sie weiter zusammengewachsen, haben gelernt, sich ideal zu ergänzen und gemeinsam Lösungen für die täglichen Herausforderungen in der Pflege zu finden.

Als nächstes stehen die Examensprüfungen für den Abschluss ihrer Ausbildung zur Pflegefachfrau an. Ein besonderes Dankeschön für die umfassende Betreuung und Vorbereitung gilt Margit Diepold (Praxisanleiterin), Judit Holzhey (Praxisanleiterin), Miriam Mohn (freigestellte Praxisanleiterin) sowie Susanne Lech Glebinski (freigestellte Praxisanleiterin).

Suche

Qualitätsauszeichnungen

 

 

Kliniken im Naturpark Altmühltal
mit den Standorten:

Klinik Eichstätt
Ostenstraße 31
85072 Eichstätt
kna.info@klinikallianz.com
Tel. 08421 / 601-0

 

MZA Innere- und Allgemeinmedizin Beilngries
Ingolstädter Straße 32
92339 Beilngries
praxis@pim-beilngries.de
Tel. 08461 / 70 58 25-0 

Klinik Kösching
Krankenhausstraße 19
85092 Kösching
kna.info@klinikallianz.com
Tel. 08456 / 71-0

 

MZA Innere- und Allgemeinmedizin Kösching
Krankenhausstraße 19
85092 Kösching
filiale-koesching@kna-online.de
Tel. 0 84 56 / 71-329

Seniorenheim Anlautertal
Am Galgenberg 1
85135 Titting
info@sh-titting.de
Tel. 08423/98594-0

 

MZA Orthopädie und Chirurgie Kösching
Krankenhausstraße 21
85092 Kösching
praxis@unfall-chirurg.info
Tel. 08456 / 91 88 99 – 0

 
powered by webEdition CMS